Sonntag, 1. Dezember 2013

Unser Adventswochenende

Wir haben ein anstrengendes aber auch schönes Wochenende hinter uns

Los ging es schon am Donnerstag mit dem Verpacken von vielen vielen Tüten Keksen in der Schule. Diese haben dann die Eltern im 2h-Takt auf dem Weihnachtsmarkt verkauft.Der Erlös kommt der Schule zu gute, für Ausflüge oder neue Spielgeräte. Gut eingepackt und begleitet von einigen Bechern Kinderpunsch habe ich mit einem Papa die 2 h auf dem Weihanchtsmarkt gut überstanden. Hier ein Blick aus unserem Hüttchen :

Am Freitag standen noch Einkäufe an und nachmittags habe ich meine 2 großen Jungs zu einem Freund gebracht. Die Zeit bis zum Abholen, war ich mit Giuliana das erste Mal eislaufen. Wir hatten sehr viel Spaß und  die kleine Maus hat es auch wunderbar gemacht:


Abends haben wir mit den Jungs noch  Kniffel gespielt:

Am Samstag war Ralf dann mit den Jungs bei der Judo-Weihnachtsfeier und ich habe es mir mit den Kleinen daheim gemütlich gemacht und wir haben auf Oma und Opa gewartet:

Heute haben wir natürlich das erste Türchen aufgemacht und die erste Kerze angezündet und mit kleinen Stollenkeksen den ersten Advent genossen. Das Haus ist überall weihnachtlich geschmückt und die Kinder haben dieses Jahr ganz fleißig mit dekoriert. 


Dieses Jahr begleiten uns diese 2 Bücher bis Weihnachten:


Jeden Abend lesen wir bei Kerzenschein und Räuchermännchen eine Geschichte, ein uns sehr lieb gewonnenes Ritual. 
So und jetzt wünsche ich euch allen einen schönen Start in die neue Woche!
Liebe Grüße
Sissy


Kommentare:

  1. Ihr hattet ein tolles Adventswochenende.Wir lesen auch immer viel,überhaupt das ganze Jahr.
    Wünsch euch eine schöne Woche.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Syssy,

    die Gemütlichkeit spüre ich.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen