Dienstag, 7. April 2015

Auf in Woche 40

...nein wir haben noch nicht entkugelt. Die Prinzessin fühlt sich im Bauch offensichtlich noch pudelwohl.

Hier noch der Rückblick auf Woche 39, die war irgendwie bescheiden, zumindest was meine Stimmung anging. Ich glaube, dass war die schlimmste Woche überhaupt, ich war so genervt und gereizt und weiß nicht einmal warum. Zum Glück geht es jetzt wieder besser:-D Mein Rücken tut nicht mehr weh, seit die Kleine im Becken sitzt, auch vom  Sodbrennen bleibe ich weiterhin verschont, ein wenig Wasser habe ich nach wie vor, das schwankt aber von Tag zu Tag.  Das einzige was bleibt ist die Müdigkeit (und das trotz gutem Eisenwert) aber die letzten Tage sind einfach anstrengend, vor allem wenn man einen Großfamilienalltag wuppen muss.
Bauch bei 39+0

Wir hatten Osterferien und alle Kinder waren daheim, so hatten wir keine Termine und konnten mehr oder weniger in den Tag hineinleben. Wir haben Ostern auch nicht großartig begangen, irgendwie hatten weder Ralf noch ich große Lust darauf. Klar gab es Deko und auch eine Süßigkeitensuche für die Kinder, aber das war es dann auch schon. Da wir ja in keinster Weise Evangelisch oder Katholisch sind, ist das so aber auch in Ordnung so glaube ich. Mit Leonardo haben ich viel Mathe geübt und er ist nun fit in allen Sachen die die Schule nicht geschafft hat ihm zu vermitteln. Er ist mächtig stolz und rechnet wieder gern und sogar freiwillig!! In letzter Zeit war das immer ein Kampf :( Wir freuen uns mit ihm und sind ganz stolz auf ihn und werden jetzt wohl näher dran bleiben müssen und genauer hinsehen damit solche Defizite gar nicht erst wieder auftauchen.  Die Lehrerin hat uns erst nach 6 Wochen (einen Tag vor der Klassenarbeit mit einem Eintrag) informiert, obwohl ich mehrfach in der Woche in der Schule bin. Auch ein Gespräch hat sie abgelehnt und nur einen Termin mit der Hilfslehrerin eingeräumt. Aber das werde ich diese Woche mit der Direktorin besprechen, das werden wir so nicht hinnehmen, nicht jetzt wo es auf die Noten ankommt.

Leider war das Wetter fast ununterbrochen miserabel, so dass wir viel drinnen waren und das war mit den Kindern doch ganz schön anstregend, sie brauchen einfach Auslauf, wie man so schön sagt. Ralf hat das Schlafzimmer fertig gemacht und so war ich mit vielem allein, vielleicht war auch das der Grund der schlechten Laune. Aber JEAR, das Schlafzimmer ist endlich fertig *freu freu freu* Es fehlt nur noch ein wenig Deko, aber die ist schon unterwegs :-D Zur Feier des Tages gab es dann gestern sogar ein kleines Glas Sekt. Hier noch ein Bild von den letzten "Bauarbeiten". Die Kinder haben immer wieder nach ihren Möglichkeiten mitgeholfen,  so hat es zwar etwas länger gedauert, aber es war für alle so etwas Besonderes:
Die Kinder waren auch fleißig mit von der Partie

Heute scheint endlich mal wieder die Sonne und wir haben einen Spaziergang durch den Wald gemacht, danach waren die Kinder gleich viel ausgeglichener. Hier klettern sie gerade auf einem umgefallenen Baum herum. Es ist immer so schön sie in der Natur zu sehen, was sie sich da alles einfallen lassen, wir haben sicher eine viertel Stunde da verbracht ( dann wurde uns Eltern allerdings zu kalt, denn wir hatten nur 2 Grad )


Heute haben wir noch offiziell 5 Tage bis zum Termin und die Spannung steigt von Tag zu Tag und ich werde langsam auch ungeduldig. Morgen gehts für alle wieder in die Schule und die Kita und am Nachmittag kommt unsere Hebi nochmal vorbei. Für die Hausgeburt ist nun wirklich alles da und es darf jederzeit losgehen. Ralf und ich freuen uns noch auf ein paar ruhige gemeinsame Stunden und sind daher noch recht entspannt und können auch gut noch ein paar Tage auf die Prinzessin warten.

Schönster Moment der Woche : Luca ist beim Vorlesen auf mir eingeschlafen :-D und es ist auch noch ein kleines Set für die Bauchmaus entstanden (Hose und Mütze, das zeige ich euch dann morgen)

Gewicht/ Bauchumfang Mama: +14kg,  98cm

So das war es erstmal von uns, eine schöne Restwoche wünsche ich euch allen !

Lg
Sissy 

Kommentare:

  1. Ich dachte schon da eure kleine Prinzessin da ist war heute noch auf deinem Blog gucken.
    Die letzten Tage sind immer echt schlimm,man ist nur noch genervt.Aber bald ist sie da,halte durch.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Einen wunderschönen Bauch hast du und immer wieder ein kleinesWunder, auch der Gedanke dass da ein fertiges Menschlein drin wohnt! Bald dürft ihr kuscheln und drum wünsch ich die jetzt schon mal Vorab eine schöne Geburt!

    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen