Sonntag, 11. Mai 2014

Muttertag

...ist in einer Großfamilie natürlich auch etwas größer angelegt. Gegen 7.00 Uhr schaute immer mal ein Kind ins Schlafzimmer wann ich denn endlich aufstehen würde :-D Schon seit einigen Tagen flüsterten die Kinder untereinander, versteckten die liebevoll eingepackten Geschenke und waren voller Vorfreude auf diesen Tag.

Ich wurde mit einem gedeckten Tisch überrascht. Die Kinder hatten Brötchen im Backofen gemacht und sogar einen Tee für mich gemacht. Als ich herunterkam war es ganz still und leer in der Küche und dann sprangen die Zwerge aus ihren Verstecken, jedes mit seinem Geschenk in der Hand. Das ich zu Tränen gerührt war, muss ich glaube ich nicht erwähnen. Sie trugen mir Gedichte und Lieder vor, die sie ganz toll einstudiert hatten. Hach war das schön. Auch sonst wurde ich heute wirklich verwöhnt, die haben den Tisch gedeckt und abgeräumt, ganz allein:-D Das Wetter war leider bescheiden, dafür haben wir bei Pippi Langstrumpf auf der Couch gekuschelt. Zur Belohnung gab es zum Abendessen Pfannkuchen.

Hier noch ein paar Eindrücke :






Ich hoffe ihr hattet auch alle einen tollen Muttertag!

Liebe Grüße
Sissy

Kommentare:

  1. Das ist ja immer sehr schön von den Zwergen, wie ernst sie diese Aufgabe nehmen! Auch ich wurde heute überrascht sogar mit einem Herzkuchen den sie gestern noch gebacken haben!

    glg Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Wow so tolle Sachen, Du musst doch vor Freude und Stolz fast geplatzt sein :-)

    Ich hätt mich über all das, als Mutti sehr gefreut :-))

    lg Krissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wirklich, ich hatte wirklich Tränen in den Augen!

      Löschen
  3. Schluchz, das liest sich sooo schön und ich bekam dabei grad etwas feuchte Augen
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es ist toll so bedacht zu werden :-D

      Löschen
  4. Waaaaas, das haben deine Kinder ganz alleine gemacht?? Wie wundervoll, schön und hach...rührend. Ich freue mich sehr für dich!!!

    AntwortenLöschen
  5. Ja ganz alleine, Leonardo hat das alles gut geplant ;-)

    AntwortenLöschen