Sonntag, 25. Januar 2015

Woche 29

Eine bunte und turbulente Woche liegt hinter uns, wir haben die Geburtstage von Giuliana und Leonardo gefeiert, Paolo hatte einen tollen Chorauftritt und sonst natürlich immernoch das bunte Alltagsgewusel. Die Kinder brauchen mich gerade alle sehr , so dass es ich es nicht so oft an den Pc schaffe.
Nun aber zum Bäuchleinupdate, wobei man es nicht mehr Bäuchlein nennen kann. Heute starten wir in Woche 30 und ich kann es immernoch kaum glauben, wie schnell das diesmal ging..


So langsam werden viele Dinge wirklich anstrengend und ich muss weiterhin gut auf mich achten, denn bei zuviel Action, kommen ganz schnell die Wehen wieder. Auch stimmungsmäßig bin ich gerade auf Berg- und Talfahrt: mancher Tag ist total gut und am nächsten bin ich wieder total fertig und down. Aber ich kann mich damit ganz gut arrangieren, eine andere Wahl habe ich glaube ich auch nicht :D 
Am Wochenende ist Ralf momentan zum Glück immer zu Hause und das hilft mir immer gut mich von der Woche, in der ich alles alleine manage zu erholen und neue Kraft zu tanken. Da werden dann auch die ganzen Sachen erledigt die mir momentan zu "schwer" sind (Wäschekörbe schleppen usw.)
Leni ist weiterhin sehr aktiv und ich liebe es, genau wie die Kinder, die kleinen Beulen am Bauch zu betrachten und mich darüber unendlich zu freuen. Auch bei Kind Nr 6 verliert es den Zauber nicht im geringsten, diesmal kann ich es sogar mehr genießen als sonst, da ich eben kein ganz kleines Kinder mehr nebenher habe und das macht vieles doch entspannter.
Leider habe ich aber abgefangen Wasser einzulagern und habe abends oft ganz dicke Hände und Füße. Ich mache aber häufig Basenbäder und das scheint irgendwie zu helfen. Den Tag danach ist es nämlich immer besser (könnte aber auch nur Zufall sein, dass muss ich mal im Auge behalten)

Schönster Moment der Woche: Mit Giuliana durch die Babyabteilung schlendern, 2 Geburtstage feiern und sich darüber freuen das "Leni" auch dabei war, da sie zu der Zeit gerade auch ganz aktiv im Bauch war
Wehwehchen: Rücken, Wassereinlagerung, Stimmungsschwankungen und der Nabelbruch tut häufig weh :(
Heißhunger: Äpfel
Gekauft/Gemacht: Stoffies sind alle da :D
Größe/Gewicht Baby: 39cm / 1200 gr
Bauchumfang / Gewicht Mama: 90cm / +9kg (liegt wohl am Wasser )

Liebe Grüße
Sissy

Kommentare:

  1. Grins, eine tolle Malerei
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. Ach welch schöner Bauch. Ich werde glatt wehmütig - oh Schreck ! Diese ganze Wehwehchen habe ich quasi fast vergessen. Aber wenn du so darüber schreibst: es ist anstrengend, die Großfamilie zu managen und schwanger zu sein. Aber es ist eben auch so schön. So viele nehmen Anteil und man erlebt es fast noch bewusster. Nein, den Zauber verliert es wohl nie.

    Alles Gute weiterhin und liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen