Dienstag, 4. März 2014

Fasching

Bei und war heute der große Tag, die Kinder haben sich total darauf gefreut. Gestern war ich noch bei schönstem Wetter in der Stadt und habe ganz in Ruhe (das erste Mal ohne Kleinkind) die restlichen Assecoirs eingekauft. Das war ganz ungewohnt, tat aber doch gut. Auch wenn ich mich dann immer ganz bewusst runterfahren muss, da ich sonst ja doch immer unter Strom stehe.

 Heute morgen ging es dann los: 5 Kindern beim Verkleiden helfen. Paolo und Leonardo als Pirat und Polizist :

Alessandro hatte sich seit Halloween dieses Kostüm in den Kopf gesetzt, ich war eigentlich überhaupt nicht begeistert davon. Lange habe ich versucht ihm von etwas Anderem zu überzeugen. Doch er hat so vehement darauf verstanden das ich ihm diesen Wunsch doch erfüllt habe. Er ist im Übrigen der Meinung, dass er mit der Sense das Gras abmäht und dabei habe ich es auch belassen :-D
Im Kindergarten erzählte mir seine Erzieherung das er schon seit einiger Zeit vom Skelettmannkostüm erzählt und das ich es ihm nicht erlaube und wie sehr er sich gefreut hat, dass ich es ihm doch gekauft hatte :-D Da war ich dann doch glücklich mein NEIN revidiert haben.


Bei Klein-Luca haben wir es ganz einfach gehalten, er ging als Mäuschen


und Giuliana als Fee (hier noch mir ungestylten Haaren)


Die Kinder hatten es heute so eilig zur Kita zu kommen, dass wir sogar überpünktlich waren (das war die letzten Wochen selten der Fall :-D )

So das wars erstmal wieder von uns.

Noch 10 Tage bis zu den Prüfungen.....

Kommentare:

  1. Die Kinder haben da echt ihren eigenen Kopf ! Aber süss sehen sie dennoch aus :-)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Deine Kids sehen alle zuckersüß aus.

    Alles gute für die Prüfung,ich drücke dir ganz doll die Daumen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen