Mittwoch, 1. Januar 2014

Neujahrsprojekt

Zuerst einmal möchte euch allen noch ein frohes Neues Jahr wünschen, mir ganz viel Gesundheit und allem erdenklich Guten! Ich freue mich auf ein hoffentlich weniger turbulentes Jahr und gut Vorsätze gibts bei mir nicht. Da sind Pläne und Ziele, aber dafür braucht es bei mir keinen Jahreswechsel. In jedem Fall werde ich mein Studium fertig bekommen, wir werden unseren Sommerurlaub in Dänemark verbringen, unser Töchterchen einschulen, Luca wird ganz in die Kita gehen und ansonsten schauen wir einfach was auf uns zukommt. Einen kleinen Vorsatz habe ich aber dennoch, ich will ENDLICH mal unsere Fotos ordnen und einige als Fotobücher ausdrucken. Ich hoffe das gelingt mir
..................................................................................................................................................

Unser Tag war heute ziemlich entspannt. Luca und wir haben sogar bis 9 geschlafen, was eine absolute Ausnahme bei uns ist. Normalerweise sind die Kinder spätestens gegen 7 wach. Wir haben dann spät gefrühstückt und ich konnte danach sogar noch etwas lernen, während alle anderen am Tisch gemalt haben. 
Das ist studieren mit Kindern (und nein, leider ist das selten so entspannt)

Die Kinder haben dann tagsüber super zusammen gespielt, die 2 Großen mit ihrer neuen Legobahn im Zimmer und die 3 Kleinen bei mir im Wohnzimmer, 
daher konnte ich nebenbei ein wenig die Nadeln schwingen und die ersten Reihen meiner Jacke für den Pauli -KAL sind geschafft:


 Unser Silvester war schön, wir haben erst mit den Kindern Monopoly gespielt, geknabbert und dann noch zusammen einen Film geschaut. Gegen halb 10 sind wir dann mir allen raus in den Garten und haben das Feuerwerk gezündet. Auch Luca war dieses Jahr erstmals dabei, ich hatte einwenig Sorge das ihm das ganze zu laut ist, aber er hatte viel Freude und hat sogar die Raketen nachgeahmt. es war richtig schön. Fotografiert habe ich diesmal allerdings nicht;-)

................................................................................................................................................


Eine nette Idee aus einem anderen Blog werde ich auch für mich übernehmen. Jeden 1. des Monats einen kleinen Einblick was alles so geplant ist.


Im Januar werde ich...

* ganz viel lernen (ein letztes Mal)

*2 Geburtstage feiern und dafür Kuchen backen

*1Paar Socken stricken

*fleißig an meiner 1. Strickjacke für mich nadeln

*mit allen Kindern zum Zahnarzt gehen

*zum ersten Mal mit dem Tochterkind ins Kino gehen

*mir einen Praktikumsplatz suchen

*mich über unsere neuen Dielenmöbel freuen

*mit einer Freundin in die Therme gehen

*neue vegane Rezepte ausprobieren und alles für die Vegan for Youth -Challenge besorgen




Kommentare:

  1. Liebe Sissy,

    ich wünsche dir und deiner Familie auch von Herzen alles Liebe für´s neue Jahr 2014!
    Gesundheit,Freude,Liebe und jede Menge glücklicher Stunden sowie beruflichen Erfolg
    sollen euch beschieden sein ♥
    Die Idee mit dem Vorhaben des Monats jeweils am 1. des Monats im Blog zu posten,
    find ich klasse!

    Fühl dich lieb umarmt und gegrüßt von Nicole :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir und deinen Lieben ein frohes neues Jahr.Bleibt alle gesund .Ich freu mich auch schon weiter bei dir zu lesen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja schöne Vorhaben für den Januar. Und euer 1.1. war echt entspannt. Bei uns nicht so, wir haben zu lange gefeiert Oo und die Kinder waren trotzdem früh wach...
    Kannst du das Vegan for youth empfehlen? Ich habe Vegan for fit und weiß nicht, ob ich das neue Buch auch noch brauche? Ach ja, zu Weihnachten habe ich "La Veganista" bekommen, das ist auch toll! Nur eben nicht an`s Abnehmen orientiert, dafür mit einfacheren Rezepten.

    Dass ich Weihnachten mal früh genug vorbereite- nun ja, das nehme ich mir jedes Jahr vor. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt...

    Ich wünsche dir ganz viel Glück und Erfolg für deine Prüfungen!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe nur das vegan for fun und finde das for youth toll. Da sind auch einige leckere Drinks drin, aber es bau aus Sport, Meditation und den Rezepten auf die darauf ausgerichtet sind den Körper fit und jung zu halten ( jetzt auch nicht auf abnehmen ausgerichtet, obwohl mal trotzdem dabei abnehmen soll...) Naja ich habe viele Rezepte toll gefunden und bereue den Kauf nicht:-D
      Am besten du schaust mal in einer Buchhandlung rein.
      Das LA veganista hatte ich auch schon ein paar mal in der Hand, ich habe "peacefood" das ist auch ganz ok!

      Löschen
  4. Euch wünsche ich auch ein frohes neues Jahr. Eure Tage verliefen ähnlich wie unsere. Schön gemütlich und in Ruhe.

    Die Idee mit dem Monatsausblick finde ich gut. Ob ich die übernehme?

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. JA die Ruhe tat echt gut! Das mit den Monatsausblick ist eine schöne Idee, ich konnte nicht wiederstehen!

      Liebe Grüße
      Sissy

      Löschen