Sonntag, 3. August 2014

Unser Wochenende in Bildern

Gestartet sind wir mir einem gemütlichen Frühstück, da die Kinder momentan nicht so früh aufstehen, findet dieses sogar zu einer sehr angenehmen Zeit (nämlich erst nach 8:00 Uhr) statt.

Danach ging es frisch ans Werk, denn es sind noch einige Vorbereitungen für den Umbau bzw die Renovierungsaktion zu treffen. Das hieß Ralf baute und ich habe mich um Kinder und den Haushalt gekümmert. Bei dem schönen Wetter war das auch ganz einfach, denn die Kinder waren viel draußen. Wir haben natürlich viel Pausen eingelegt und uns mit Melonen und Eis bei Laune gehalten, auch der Pool stand natürlich hoch im Kurs, da waren die Kleinen kaum raus zu bekommen :-D


Am Nachmittag ging es dann in den Wald, da war es herrlich angenehm und nicht soo heiß wie im Garten, uns fehlt dort nämlich noch der Schatten, da die Bäumchen einfach noch zu klein sind.
Wir sind mal wieder quer durch den Wals gestiefelt, die Wege entlang ist den großen Jungs zu langweilig, daher gehts meist mitten durch und ein paar Pilze haben wir nebenbei auch noch gefunden. Die haben wir heute getrocknet und ich verwende sie liebend gern für Saucen.


Heute bin ich sogar dazu gekommen ein paar Seiten in meinem neuen Buch zu lesen, wirklich sehr schönes Buch, nach 4-5 Kapiteln kann man es kaum noch aus der Hand legen. Ich bin schon ganz gespannt wie es weitergeht:

Ausklingen lassen haben wir das Wochenende beim Stockbrot und Würstchen (vegan) grillen über der Feuerschale, auch Marchmellos mussten dran glauben. Das war den Wunsch der Kinder und sie waren mit Feuereifer dabei:


So Morgen geht es dann wieder in die Arbeit, ich wünsche euch allen eine schöne Woche!

Lg
Sissy

Kommentare:

  1. Euer Wochenende sieht toll aus.Schattenplätze braucht man unbedingt.Unser Grundstück ist dicht mit Bäumen und Pflanzen.Im Sommer tolle Schattenplätze ,aber im Herbst auch sehr viel Laub.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder von euch. Das Eis + Melone gehen bei uns auch immer. Unmengen müssen gekauft werden beim Wocheneinkauf und oft reicht es dennoch nicht. Eine ganze Melone brauchen wir die Woche meistens ;-) Das Buch sieht spannend aus. Bin aber gerade noch versorgt. Und die Feuerschale, ja die wollen wir auch noch anmachen. Hoffentlich klappt das noch vor dem Urlaub.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Melone hab ich mir auch gerade mitgebracht :-) vom Heimweg - diesmal gab es von mir keine Urlaubskarte - Wien ist ja quasi um die Ecke *gg*

    liebe Grüüüüße,

    Krissi

    AntwortenLöschen